WINTERRAUM

Der Winterraum der Calandahütte wird im Winter 2021 / 2022 und bis auf Widerruf über die nächsten Winter geschlossen bleiben

Situation

Das  Schweizerischen Lawinen Forschungsinstitut (SLF) in Davos hat die Sektion Rätia im 2019 darüber informiert,dass bei Modelberechnungen die Calandahütte an einem stark durch Staublawinen gefährdeten Standort steht.
Die Gefährdung wird hauptsächlich durch den Klimawandel begründet.Kurzfristig auftretende intensive Niederschläge  und extreme  Windereignisse mit den Folgen von Schneeverfrachtungen sind die Hauptursachen dieser Gefährdungslage.
Die Calandahütte steht seit 1917 an dem Standort hoch über Chur, wobei schon die alte Hütte durch eine Staublawine 1914 zerstört wurde.

Der SAC hat sich dem Thema Klimawandel und Lawinensituation vertieft angenommen in diesem Jahr.Ursache war das Ereignis der alten Trifthütte im letzten Winter, die komplett zerstört wurde durch eine Staublawine.
Die Trifthütte steht im Berner Oberland und wurde eingeweiht 1864!Wer die Bilder gesehen hat im Schweizer Fernsehen von der zerstörten alten Trifthütte, aber auch die Schäden bei der neuen Trifthütte, nimmt die Calanda Meldung des SLF Davos plötzlich sehr ernst.
Wir sind bestrebt, dass die Sachverständigen des SLF die Situation direkt am Standort Calandahütte in den nächsten Jahren anschauen.Natürlich in der Hoffnung dass die Gefährdungsanalyse nicht so extrem ausfällt, wie es die Modelberechnungen vorhersagen.Sobald fundierte Analysen vor Ort erstellt sind, wird der Rätia Vorstand der Generalversammlung über das weitere Vorgehen abstimmen lassen.

Die vom SAC vorgeschriebene Schutzmöglichkeit  gegen Wind und Regen/Schnee ist auf der Calandahütte eingerichtet.Der vorgesehene Raum ist jedoch nur mit einem Notbett aber ohne Kochgelegenheiten ausgerüstet.

ÖFFNUNGSZEITEN CALANDAHÜTTE SAC

JUNI BIS OKTOBER 2022

Monika & Beat Gansner

Talblick 2, 7212 Seewis Dorf

+4179 363 53 80

info@calandahuette.ch

Letzte Änderung Webseite 28. November 2021

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.